Elisabeth Stiebritz
 

Kinesiologie

Die vom amerikanischen Chiropraktiker George Goodheart begründete Applied Kinesiology -  Kinesiologie - ist eine naturheilkundliche Diagnose- und Therapiemethode. Sie nimmt an, dass gesundheitliche Schäden in den Muskeln des Körpers reflektiert werden. Auf einen kinesiologischen Muskeltest, wird dem Therapeuten die Antwort auf jede Art von Reiz gezeigt. Reize können in Form von Fragen entstehen oder indem eine Berührung eines Körperbereiches erfolgt. Jeder Muskel kann als Indikatormuskel in der Kinesiologie eingesetzt werden.

Die Psycho-Kinesiologie ist die „eleganteste“ Methode, unbewusste Konflikte aus der Vergangenheit aufzudecken, zu heilen und schließlich zu einer Quelle von Kraft, Gesundheit und Kreativität werden zu lassen.

Alle körperlichen Erkrankungen haben ihren Ursprung im Unterbewusstsein. Sind es Erinnerungen die noch konfliktbeladen sind,  spricht man von einem unerlösten seelischen Konflikt. Die Art der Erkrankung die später Auftritt, wird durch den Konfliktinhalt bestimmt, die Last eines Traumas bestimmt die Schwere der Erkrankung.

Wenn Konfliktinhalte von Patienten erinnert und neurophysiologisch vom Nervensystem entkoppelt werden, ist der Heilungsprozess erreicht. Eine weitere Grundannahme der Psycho-Kinesiologie ist, dass alle psychischen und physischen Störungen prinzipiell heilbar sind. Die Lösung dafür, liegt im Unterbewusstsein des Patienten. Den Zugang für den Heilvorgang erreicht der Therapeut mit denTechniken der Psycho-Kinesiologie. 


Anwendungsmöglichkeiten:

  • Abbau von seelischen Konflikten und Blockaden

  • Verdauungsbeschwerden, Reizdarm Syndrom

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Nahrungsmittelallergien

  • Emotionaler Stress

  • Manuelle Medizin (inkl. Osteopathie)


 Hier geht es zur Terminvereinbarung